Kurze Ergebnisse vom Dt. Sportfest in Essen

von Christian | Montag, 30. Mai 2016

headerBEACHVOLLEYBALL:

Alte Damen:
Anke Hersch / Pia Steinbach
SILBER

Damen:
Nelly Steinbach / Peggy Steinbach
GOLD

Anke Hersch / Pia Steinbach
SILBER

Alte Herren:
Norman Steinbach / Mathias Sommer
BRONZE

Herren:
Tobias Franz / Christian Schumann
BRONZE

Fabian Rennmann / Stephan Rhinow (Berliner GSV)
5. Platz

RADSPORT:
….

FUSSBALL:
….

Bericht, komplette Ergebnisse und Fotobilder, sowie auch über anderen Sportarten Radsport und Fußball, folgen noch.

Die Herrenvolleyballmannschaft des GSV Zwickau holt Gold!

von Christian | Freitag, 29. April 2016

Stadtwappen Hamburg

Stadtwappen Hamburg

Genau 10 Jahre nach ihrem ersten Erfolg holt die Herrenvolleyballmannschaft des GSV Zwickau wieder Gold!

Am 22. und 23. April 2016 wurden die 39. Volleyballmeisterschaften des Deutschen Gehörlosensports in Hamburg ausgetragen. Auch diesmal trat wieder die Volleyballherrenmannschaft des GSV Zwickau gegen vier andere Spitzenmannschaften aus ganz Deutschland an. Bedauerlicherweise musste allerdings in diesem Jahr die Meisterschaft der Damen ausfallen, da sich zu wenige Mannschaften angemeldet hatten.

Nach der langen Anreise von Zwickau nach Hamburg ruhten sich die Spieler am Freitagabend in der Jugendherberge aus, um wieder fit für den ersten Spieltag des Turniers zu werden. Die zweitägige Meisterschaft wurde in einer geräumigen 3- Felder-Sporthalle im Stadtzentrum von Hamburg durchgeführt. Der Ausrichter des Turniers war in diesem Jahr der Hamburger Gehörlosensportverein. Während der Meisterschaft waren viele ehrenamtliche Helfer aktiv, um sich um das Wohl der Spieler mit selbstgebackenen Kuchen und anderen Snacks zu kümmern. Der Spielplan der Meisterschaft wurde vorher im Internet bekannt gegeben, damit sich die teilnehmenden Mannschaften entsprechend vorbereiten konnten. Der Spielmodus war jeder gegen jeden ­ so dass jede der insgesamt fünf Mannschaften pro Tag 2 Spiele absolvieren musste. Lesen hier weiter →

Sachsenmeisterschaft am 16.04.2016 in Bautzen

von Jana | Dienstag, 26. April 2016

Zwickauer Teamder Plan, dieses mal besser abzuschneiden als 2015 in Chemnitz, brachte uns auf die Idee einen Tag eher anzureisen. So machten sich 6 Spieler auf dem Weg in Richtung Bautzen zur Unterkunft nach Schirgiswalde, Unterkunft und Verpflegung waren super, sehr ruhige Lage, sorgte für Entspannung und wir beschlossen auch gleich die Unterkunft für die Sachsenmeisterschaft der Team´s zu reservieren.

Nun gehts ums Bowling,dem eigentlichen Sinn dieses Berichtes:
entspannt nach dem Frühstück fuhren wir nach Bautzen zur Bowlinganlage, dort trafen wir unsere restlichen Teamkollegen und quatschen was das Zeug hergab und beobachteten die Spieler vom 1. Durchgang, da sah man schon das es nicht einfach wird auf den Bahnen zuspielen, trotzdem blickten wir positiv nach vorn. Nachdem Turnierleiter Sebastian Klotz uns alle begrüsste und nochmal die Regeln erklärte ging es endlich los, voller Tatendrang spielten wir unser Programm runter, ohne daran zudenken wer und was wir holten konnten, am Ende wurden es 3 wunderbare Medaillen, 2 für Mädl´s und 1 für einen Herr´n !   Lesen hier weiter →

Wandern in der ursprünglichen Natur

von Pia | Montag, 25. April 2016

Wandern16

 

Wanderweglänge: ca. 11km         Dauer: 4-5 Std.          Schwierigkeit: mittel

Wann?                   Do, 05. Mai 2016 ab 9.35 Uhr

Treffpunkt?          in der Vorhalle des Hbf Zwickau

Abfahrt?                   10.07 Uhr mit Erzgebirgsbahn (Bahnsteig 8) Lesen hier weiter →

Vereinsportfest in Zwickau am 14. Mai 2016

von Pia | Mittwoch, 13. April 2016

Bildschirmfoto 2016-04-13 um 14.58.39 Kopie

 

WANN, WO, WAS –> Vereinssportfest 2016

Alle sind sehr herzlich willkommen und können auch mitmachen.

9. Frauentreff „Wanderung durch das Felsenlabyrinth“ am 02.04.16 in Wundsiedel

von Jens | Montag, 11. April 2016

GruppenbildWir waren in einer der schönsten Felsenlabyrinthen in Bayern. Treffpunkt war 11 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Eingang des Labyrinths. Karin begrüßte uns allen und freut sich über das schöne Wetter und wünschte uns allen viel Spaß. Mit dabei waren 19 Frauen und 2 Hunde. Vorbei ging es an den kleinen „Kassenhäuschen“. Um an das Ziel zu kommen, mussten wir den blauen Pfeil am Weg einfach nur folgen. Gleich zu Beginn kamen viele Treppen, die teilweise auch sehr schmal waren. Viele schöne Steinformationen konnten wir bestaunen bzw. beklettern. Oben am großen Kreuz angekommen, machten wir alle eine Pause und stärkten uns für den Rückweg. Zwischendurch hatten wir schöne Aussichtstellen in die weite Natur. Für den Rückweg brauchten wir nur den roten Pfeil zu folgen. Zwischenstopp machten wir an der Burgruine und in „Helgoland“. Nachdem wir alle wieder unten waren, gingen wir noch Cafe trinken. Anschließend traten wir alle die Heimreise an.

Antje Kaiser

Erfolgreiche Platzierung beim Bowlingturnier in Chemnitz

von Jana | Montag, 14. März 2016

GSV ZwickauAm 12.03. fuhren die Zwickauer Teams mit voller Elan nach Chemnitz zur 7. offenen Bowlingturnier. Rolf fuhr schon Vormittag nach Chemnitz um das erste Herrenteam zu unterstützen, während die Damen an der frischen Luft in aller Ruhe Geocaching machten. Gegen Mittag trafen auch die Damen und das zweite Herrenteam im Vitacenter ein.

Nach der Bahnauslosung gingen die letzten Bowler des Tages an den Start. Schon vor beginn des Spiels merkte man bei den Damen und Herren, dass die gute Laune hatten und voll motiviert ans Start gingen. So hielt es sich auch während der 3 ganzen Spiele. Die Stimmung der Damen steigerte sich immer weiter nach oben. Im 3. Spiel holte Kerstin Schnabel so viele Pins, dass die beiden anderen nur noch Kopf schüttelten, aber sich unheimlich für Kerstin freuten. Kerstin Schnabel erreichte ihren persönlichen Bahnrekord mit 226 Pins (7 Strikes). Auch die Herren gingen mit bester Laune ran und holten viele hohe gute Ergebnisse. Besonders freute sich unser Leihspieler Sven Uhlig, der an diesem Tag ebenfalls seine Bestleistung erzielte. Ob es sich für eine Platzierung gelohnt hat???  Lesen hier weiter →

Oster-Orientierungslauf

von Saskia | Dienstag, 8. März 2016

Hallo Sportfreunde,

wir möchten Euch zu einem fröhlichen Ostereiersuchen am Ostermontag (28.03.16) in Form eines Trainings-Orientierungslaufes in den Zwickauer Waldpark einladen. Dies soll ganz locker und ohne Zeitnahme ablaufen. Jeder Teilnehmer kann einzeln oder auch mit Partner(-in) laufen (wandern, walken…) und die Streckenlänge und Anzahl der abgelaufenen Punkte selbst bestimmen. Gestartet werden kann zwischen 9.30 und 10.30 am zweiten Weißenborner Teich (siehe Anhang). Keine Startgebühr! Keine Wertung! Keine Dusch- und Umkleidemöglichkeit!  Lesen hier weiter →

9. Frauentreff „Wanderung durch das Felsenlabyrinth am 02.04. in Wunsiedel“

von Jana | Montag, 7. März 2016

felsen frauDas Fichtelgebirge im Norden Bayerns in der Oberpfalz bietet nicht nur kulturell viele schöne Sehenswürdigkeiten, es bietet auch abwechslungsreiche und interessante Wanderungen im Sommer und Herbst. Eine dieser besonders schönen Wanderungen führt durch das Felsenlabyrinth der Luisenburg bei Bad Alexandersbad, die bekannt ist durch ihre jährlich stattfindenden kulturellen Veranstaltungen auf der von Felsen eingerahmten Naturbühne, den Luisenburg-Festspielen.

Wer diese großräumige Anlage bewandert, muss sich bücken, schlank machen oder auch auf allen Vieren kriechen. Gerade für Kinder ist dieses Felsenlabyrinth ein El Dorado und weckt in ihnen Abenteuerlust. Aber es gibt nicht nur wild gewürfelte Felsbrocken in den skurilsten Formen, in einer Felsennische, notdürftig geschützt durch einen Lattenzaun, wächst eine botanische Rarität, das Leuchtmoos.

Also, überlegt nicht so lange und sei am 02.04. in Wunsiedel dabei. Meldeschluss ist am 24.03. per Mail an frauenpower-zwickau(at)web.de

Jana Teuber

Ausschreibung Wunsiedel

8. Offene Sächs. Mixed – Volleyballmeisterschaft in Zwickau

von Pia | Montag, 15. Februar 2016

Sachs.VBAm Samstag, den 30.1.2016 fand die Volleyballmeisterschaft in Zwickau statt. Einen Tag vor der Meisterschaft waren 6 Mannschaften angemeldet. Da die LFW Anke Hersch am Morgen, den 30.1. von einer Dame aus Halle erfuhr, dass GSV Chemnitz absagte wegen zwei kranke Spieler. Sie musste wieder erneut den Spielmodus ändern. Unter die Vereine waren Dresdner GSV, Lehrermannschaft aus Leipzig, GSBV Halle, SK Olympia Prag und Gastgeber aus GSV Zwickau anwesend. Unter unsere Teilnehmer/-innen waren Daniel Arnold, Wolfgang Grünberger, Michael Weidendörfer, Jens Sehrig, Neugang Fabian Rennmann, Pia Steinbach, Diana Maurer, Antje Kaiser, Karin Sehrig und Anke Hersch dabei. Es wurde bei unserer Damen gelost, wer von zwei Damen sollte für Dresdner GSV mitspielen. Karin und Antje spielten für Dresdner GSV, Lesen hier weiter →