Bowlingturnier des GSV Chemnitz am 01. April 2017

von Jana | Dienstag, 11. April 2017

endlich war es wieder so weit, das wir ein Turnier auf „unseren“ Trainingsbahnen hatten, dieses Mal kamen wir mit je 2 Damen und Herren Teams, wobei da es auch mal wieder das ein oder andere Problem auftrat :/ , trotzdem waren wir selbstbewusst und ehrgeizig genug um dieses Turnier erfolgreich zu bestehen !

Bei den Damen traten Katrin Uhlig und Jana Teuber an, auch wenn beide sehr lange nicht mehr gespielt hatten, kamen doch sehr überraschende Ergebnisse zustande, das andere Team mit Kerstin Schnabel und Monika Boin (aus Gera, ist eingesprungen da Aniko aus Erfurt erkrankte) brachte ebenfalls Gute Ergebnisse zustande so das beide Teams berechtigte Hoffnungen haben auf das Treppchen !

Bei den Herren traten Sandy Peters und Benjamin Klotz (aus Dresden, da mein Partner leider einen Arbeitsunfall hatte und nicht spielen konnte) an, wobei bei Sandy bessere Ergebnisse erhofft wurden als es am Ende rauskam aber er hatte ja mit Benjamin einen Guten Partner, das 2. Team bestand aus Rolf Uhlig und Uwe Schuhmacher, bei denen lief es etwas besser als bei Team 1. und hatte ebenfalls berechtigte Hoffnung auf das Treppchen !

Die Siegerehrung fand im Vereinshaus des GSV Chemnitz statt, wo es Speisen und Getränke gab und man sich mit dem anderen Spielern traf und reden konnte, wir, die GSV Zwickau Bowler trafen sich in der Pizzaria wo wir auch ein 5-jähriges Jubiläum hatten, damals waren wir auch dort essen wo Rolf und Katrin sich näher kennen lernten (ist aber eine andere Geschichte, wie die ausgeht weiss ja sicherlich jeder 😉 )

Kommen wir zu den Platzierungen, bei den Damen kam, wem wunderts, ein Doppelerfolg heraus, Kerstin und Monika belegten Platz 2 und Katrin und Jana kamen auf Platz 3 mit nur 11 Pins Rückstand auch auf Platz 1 gab es keinen großen Rückstand, bei den Herren kamen Rolf und Uwe auf Platz 2 und Sandy und Benjamin auf Platz3, und auf Platz 1 stand aber auch ein Spieler des GSV Zwickau aber er spielte für das Team aus Leipzig, Jens Preissner und sein Partner hatten einen Guten Tag erwischt und zu guter Letzt gibt es ja auch noch den bzw. die Besten Spieler des Turniers, bei den Herren war es Jens Preissner mit 268 Pins und bei den Damen, man staunte wurde Jana Teuber mit 212 Pins beste Spielerin ! GLÜCKWUNSCH an alle Gewinner und innen 🙂

Nun möchte ich mich nochmals Bedanken für das schnelle Einspringen der Ersatzspieler-innen, DANKE an MONIKA BOIN und BENJAMIN KLOTZ !!!

mit freundlichen Grüßen und einen kräftigen Gut Holz

Sandy Peters

Kommentar ist geschlossen.